Fortbildung International > Kurse > Projekte > Festo-MPS
Automatisierungsprojekte mit Festo MPS-Stationen
Das Modulare-Produktions-System (MPS) von Festo-Didactic ist ein universell einsetzbares Trainingssystem für Mechatronik und Automatisierungstechnik. Wir setzen bei den Projektarbeiten die nachfolgenden Stationen ein:
  • Verteilen
  • Prüfen
  • Bearbeiten
  • Sortieren
Durch Kombination verschiedener MPS-Stationen können Anlagen mit den unterschiedlichsten Funktionen realisiert werden. Mit den Systemen können einfache und komplexere Lerninhalte im Bereich der Automatisierungstechnik vermittelt werden.
  • Planung und Projektierung
  • Strukturierte SPS-Programmierung
  • Betrieb von Anlagen
  • Instandhaltung und Wartung
  • Qualitätsmanagement
  • Industrielle Kommunikation
Die verwendeten elektrischen, pneumatischen und elektro-pneumatischen Komponenten zeigen die Vielfalt mechatronischer Systeme auf. Die SIMATIC S7-300  von Siemens bietet professionelle SPS-Technik. Mit der STEP 7 Programmierumgebung stehen alle industrierelevanten SPS-Programmiersprachen zur Verfügung. Die S7-300 ermöglicht den Einsatz unterschiedlichster Feldbusse wie AS-Interface, Profibus-DP oder Ethernet.


Die Projektarbeit:

Die Teilnehmer bekommen als Gruppe die Projektaufgabe, die entsprechende Station zu analysieren, Automatisierungslösungen mit unterschiedlicher Aufgabenstellung und Komplexität zu programmieren, die Funktionen zu testen und das Ergebnis der Projektarbeit zu dokumentieren und zu präsentieren.
© 2011 Hessische Landesstelle für Technologiefortbildung, Darmstädter Straße 90, 64521 Groß-Gerau